Aktuelles

04.03.2018

Starke schwäbische Liste für den Bezirkstag

 

Die schwäbischen Grünen haben am vergangenen Wochenende die beiden Listen für die kommenden Landtags- und Bezirkstagswahlen aufgestellt. Ziel der schwäbischen Grünen ist, jeweils mindestens vier Mandate zu holen!

Eine Vielzahl von engagierten Bewerberinnen und Bewerbern machte deutlich, dass das schwäbische „Sozialparlament“, der Bezirkstag, eine außerordentlich wichtige Rolle für viele Menschen in Schwaben spielt: Als Spitzenkandidatin für die Bezirkstagswahl setzte sich die Augsburger Direktkandidatin und Dillinger Kreisvorsitzende Heidi Terpoorten durch: „Wir brauchen eine sozialpolitische Revolution und keine konservative Revolution der Mitte, denn machen ist wie wollen nur krasser.“

Auf Platz 2 setzte sich Albert Riedelsheimer durch. Albert Riedelsheimer beschreibt seine Zielsetzung im Bezirkstag: "Als Sozialarbeiter möchte ich die Menschen mitnehmen, keiner darf ausgegrenzt werden. Inklussion bedeutet, für Menschen mit Handicaps aller Art Angebote zur Teilnahme am alltäglichen Leben zu schaffen: Wohnungen, Arbeitsplätze und Freizeitangebote. Diese Möglichkeiten sollen mitten in den städten genauso wie im ländlichen Bereich geschaffen werden. Die große Aufgabe des Bezirks in den nächsten Jahren ist die Umsetzung des Bundesteilhabegesetzes in Schwaben."

Auf Platz 3 setzte sich die Direktkandidatin von Augsburg-Land Nord Annemarie Probst: durch „Inklusion will eine Gesellschaft, in der niemand integriert werden muss, weil niemand ausgeschlossen wurde.“

Auf Platz 4 Harry Lenz aus Günzburg, der sich in seiner Bewerbungsrede vor allem dem Thema Pflege widmete: „Wir müssen nicht nur in Geräte investieren, sondern auch in die Menschen, die sie bedienen.“

Auf Platz 5 folgt die langjährige Bezirksrätin Barbara Holzmann und auf Platz 6 Hubert Endhardt aus dem Ostallgäu.

 

Liste für den Bezirkstag:

1. Heidi Terpoorten
2. Albert Riedelsheimer
3. Annemarie Probst
4. Harald Lenz
5. Barbara Holzmann
6. Hubert Endhardt
7. Franziska Pux
8. Xaver Deniffel
9. Sabine Weber-Frommel
10. Walter Zerb
11. Claudia Eser-Schubert
12. Albrecht Winter-Winklmann
13. Christine Rietzler
14. Benedikt Rapp
15. Chrissi Myrtsidou-Jung
16. Henry Paul Krüger
17. Agnes Zimmermann
18. Thomas Jortzig
19. Gerlinde Koch
20. Erich Lerch
21. Petra von Thienen
22. Sebastian Pohl
23. Christine Räder
24. Seraphia Gruber
25. Maria Gramm-Goppel
26. Dr. Angelika Fischer

 

 

URL:http://gruene-schwaben.de/startseite/nachrichten/news-detail/article/starke_schwaebische_liste_fuer_den_bezirkstag-1/